Seminar klassisch-barocke Reitweise

Lade Veranstaltungen

Jürgen Mildenberger ist Gründer und erster Vorsitzender des Landesverbandes für klassisch-barocke Reiterei Baden-Württemberg e.V.

Er hat die Trainer-Lizenz B „Klassisch-Barocke Reiterei“ und ist darüber hinaus Trainer A „Leistungssport“ sowie Trainer für Reiten als Prävention/Gesundheitssport.

Jürgen Mildenberger besitzt die Fähigkeit Pferd und Reiter auf dem jeweiligen Niveau abzuholen. Die Ausbildung soll immer pferdegerecht sein. Probleme werden angesprochen, Lösungswege vorgeschlagen und vor Ort mit Umsetzung begonnen.

Als Pferdewirt (Reiten) kennt er die Herausforderungen der „klassischen Ausbildung“ und versucht eine Brücke zu schlagen zur italienischen Schule, aus der sich die Barock-Reiterei entwickelt hat.

Er selbst bildet sich ständig weiter. Zu seinen Lehrern gehören Richard Hinrichs vom Bundesverband für klassisch-barocke Reiterei, Wolfgang Krischke von der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg und Bent Branderup, welcher die „Akademische Reitweise“ propagiert.

Seine FN-anerkannten Trainer-Lizenzen „klassisch-barocke Reiterei“ absolvierte Jürgen Mildenberger alle mit selbst ausgebildeten Pferden und wurde mit der Luetke-Westhues-Auszeichnung geehrt.

Neben Reitunterricht – auch im einhändigen Reiten – ist  Unterricht in Bodenarbeit, Arbeit an der Hand sowie Langzügel möglich. Des Weiteren „Angewandte Reitkunst“, wie Rossfechten, Lanzenstechen, Waffengarten und berittenes Bogenschiessen.

Samstag 2 Unterrichtseinheiten à 30 Minuten, Sonntag 1 UE à 45 Minuten.
Kosten: 250,- + 35,- für Box und Hallenbenutzung

Details

Beginn:
29. August
Ende:
30. August
Veranstaltung-Tags:
,

Weitere Veranstaltungen